v.l.n.r. Janine Papenfoth-Neumann, André Knoll, Jacqueline van Ginneken, Jérome Papenfoth
nicht auf dem Bild: Joachim E. und Sophie S.

Am 30. Januar 2018 kam der AfD-Ortsverband Hohen Neuendorf in Bergfelde zur regulären Neuwahl des Ortsvorstandes zusammen. Die Mitgliederversammlung wählte einstimmig Frau Janine Papenfoth-Neumann zur neuen Vorsitzenden. Die 43-jährige Polizeibeamtin ist zudem Mitglied im Vorstand des AfD-Kreisverbandes Oberhavel.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Hardmut Schön, der nicht wieder für den Vorsitz kandidierte, sowie Jacqueline van Ginneken gewählt. Schriftführer wurde Joachim E. Die Beisitzer André Knoll, Jérome Papenfoth und Sophie S. komplettieren den neuen Ortsvorstand.

„Ich bedanke mich bei Hardmut Schön für die wichtige Aufbauarbeit in den vergangenen beiden Jahren. Mein wichtigstes Ziel wird es sein, unseren Ortsverband auf die im Jahr 2019 anstehenden Kommunalwahlen vorzubereiten. Hierbei können wir auf dem sehr guten Ergebnis bei der Bundestagswahl aufbauen. In den kommenden Monaten werden wir mittels zahlreicher Veranstaltungen, wie Stammtischen und Bürgerdialogen, auf die Positionen der AfD aufmerksam machen“, so Janine Papenfoth-Neumann nach ihrer Wahl.

Der AfD-Ortsverband Hohen Neuendorf wurde im Mai 2016 gegründet und hat heute 17 Mitglieder.

Share this Post: